Aktuelles

29.01.20 Vortrag: ECHT ESSEN! (Hans-Ulrich Grimm)

Der Ernährungsguru Deutschlands kommt nach Bornholte!!!!!

Hans-Ulrich Grimm ist ein Journalist und Bestseller-Autor, der sich mit seinen Büchern über Fertigprodukte, Zusatzstoffe im Essen, Marketingtricks der Lebensmittelindustrie und wirklich gesunde Ernährung den Namen gemacht hat. Er betreibt auch den Online-Informationsdienst Dr. Watson Der Food Detektiv.

Einige der bekanntesten Bücher von Hans-Ulrich Grimm:

  • Die Suppe lügt. Die schöne neue Welt des Essens (1997/2014)
  • Die Wahrheit über Käpt´n Iglo und die Fruchtzwerge. Was die Industrie unseren Kindern auftischt (2006)
  • Katzen würden Mäuse kaufen (2009)
  • Der Bio-Bluff. Der Schöne Traum vom natürlichen Essen (2010)
  • Leinöl macht glücklich (2012)
  • Chemie im Essen: Lebensmittel-Zusatzstoffe. Wie sie wirken, warum sie schaden (2013)
  • Die Ernährungslüge. Wie uns die Lebensmittelindustrie um den Verstand bringt (2011)
  • Junk Food – Krank Food (2014)
  • Echtes Essen. Der Anti-Aging-Kompass: Wie wir jünger und gesünder bleiben (2019)

Mittwoch den 29.01.2020 wird er ab 19:30 im Hühnerstall über echtes Essen referieren und sich anschließend einer Diskussion stellen. 

Eintrittskarten (8 Euro) können Sie ab sofort per E-Mail reservieren.

Apfelsaft aus eigenen Äpfeln

Eigene Äpfel entsaften lassen und einen leckeren, haltbaren Saft ganz ohne Zusatzstoffe mit nach Hause nehmen? Ja! Und man muss nicht mal weit fahren! Kommt bei unserem Apfelfest vorbei. Das Warten könnt ihr euch auch beim Kaffee und Kuchen verkürzen oder nebenbei eine schöne Zeit mit den Kindern verbringen. Wir freuen uns auf euch! Weitere Infos unter „Aktionen“.

Schönen Sommer euch allen

Sommer, Sonne, Ferien? Klar. Bei uns gibt es aber immer was zu tun. Wir hegen und pflegen (und gießen!!!) den Schulgarten, führen alle möglichen Anträge aus (es lebe Fundraising), haben uns sogar in den Ferien zu einer Sommersitzung getroffen. Wir haben mit der Stadt Verl gesprochen (und überlegen jetzt, wie wir mit der Aufwertung der Feuchtwiese weiter vorgehen) und planen auch langsam die nächsten Aktionen (Herbst und Winter). So wird der Sommer nicht langweilig. Und wer doch nicht wüsste, was er mit der Zeit anfangen kann, dem empfehlen wir www.fußabdruck.de. Eine schöne (übrigens auch für Kinder gut gestaltete) Seite, an der man schauen kann, wie behutsam man selber mit der Erde umgeht. Bringt zum Nachdenken…